FALSCHSPIELER IN BERLIN

Gebrandete Jetons für Ihr Event.

Im Dezember war Maik M. Paulsen für die Leonardo-Hotels in Berlin als Tischzauberer, Hütchenspieler und Falschspieler im Einsatz. Auf der internen Weihnachtsfeier mit ca. 150 Gästen verzauberte Maik M. Paulsen die Mitarbeiter der fünf Berliner Leonardo-Hotels im Leonardo-Royal-Hotel am Berliner Alexanderplatz.

Zunächst verzauberte er die Zuschauer als Tischzauberer und Hütchenspieler direkt an den Tischen. Später eröffnete er dann sein mobiles Casino und sorgte als Falschspieler für viel Spaß und Freude bei den Mitarbeitern.

Als Erinnerung an die Veranstaltung durfte jeder Gast einen extra gebrandeten Jeton mit nach Hause nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.