ALS FALSCHSPIELER UND HÜTCHENSPIELER IN BERLIN

Falschspieler in Berlin und Potsdam.

Im April 2013 war Maik M. Paulsen zum zweiten Mal zu Gast beim Bundesverband der Familienunternehmer. Bei der festlichen Abendveranstaltung der Familienunternehmertage 2013 in der Eventlocation E-Werk in Berlin Mitte unterhielt Maik M. Paulsen die ca. 400 Unternehmer der Galaveranstaltung zunächst als Tischzauberer und Hütchenspieler.

Zu späterer Stunde eröffnete er dann sein mobiles Casino und sorgte als Entertainment-Falschspieler an seinem Casinotisch für Furore. Dabei verwendete er speziell auf die Veranstaltung abgestimmte Jetons mit dem Logo der Familienunternehmer.

Lesen Sie hier ein Referenzschreiben der “jungen Unternehmer” zu Maik M. Paulsen und seinem Auftritt als Tischzauberer, Hütchenspieler und Falschspieler in Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.