ALS ZAUBERKÜNSTLER ÜBER BERLIN

Der Zauberer für Promi-Events in Berlin.

Im Oktober 2016 war der Berliner Falschspieler Maik M. Paulsen als Tischzauberer und Hütchenspieler für die BR Volleys im Einsatz. Bei der Sponsoren-Veranstaltung und der Saison-Eröffnung 2016/2017 verzauberte Maik M. Paulsen ca. 170 geladene Gäste. Die Veranstaltung fand in der Event-Etage des Park-Inn-Hotels am Berliner Alexanderplatz statt. Neben der Zauberkunst von Maik M. Paulsen und einem wunderbaren Essen konnten die Gäste den atemberaubenden Blick aus dem 37. Stock über das herbstliche Berlin genießen.

Die BERLIN RECYCLING VOLLEYS sind eine der erfolgreichsten und renommiertesten deutschen Volleyball-Mannschaften und genießen europaweit einen hervorragenden Ruf. Heimatverein der BR Volleys ist der Sport-Club Charlottenburg, der einer der traditionsreichsten und größten Sportvereine der Hauptstadt ist.

Seit über einem Jahrzehnt zählen die BERLIN RECYCLING VOLLEYS zu den sportlichen Aushängeschildern der Sportmetropole. In den vergangenen fünf Jahren wurde Berlins Volleyballteam Nr.1 gleich viermal Deutscher Meister und gewann in der Saison 15/16 erstmals das Triple aus Meisterschaft, DVV-Pokal und Europacup.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.