FALSCHSPIELER IN FREIBURG

Der Falschspieler und Messezauberer aus Freiburg.

Im Januar 2019 warder Falschspieler Maik M. Paulsen auf der Internationalen Kulturbörse Freiburg als Messezauberer, Falschspieler und Hütchenspieler im Einsatz. Am Messestand der ZAV-Künstlervermittlung unterhielt er die Messebesucher zusammen mit mehrere Kollegen als Hütchenspieler und Messezauberer.

Freiburg, die sonnige Schwarzwaldmetropole, die ‘Hauptstadt des Schwarzwaldes’, liegt im Dreiländereck zu Frankreich und der Schweiz. Mit über 200.000 Einwohnern, davon etwa 30.000 Studenten, bietet Freiburg eine Vielzahl an kulturellen Angeboten, verschiedene Theater, Konzerte, Museen und historische Bauwerke. Der Schwarzwald ist trotzdem direkt vor der Haustür, z.B. mit einer Seilbahnfahrt auf den Freiburger Hausberg, den Schauinsland, ist man schon mitten drin.

Im Verlauf ihres 30-jährigen Bestehens hat sich die Internationale Kulturbörse Freiburg zum führenden Branchen-Treffpunkt der Kultur- und Eventszene in Deutschland entwickelt. Die IKF findet jedes Jahr im Januar statt. An mehreren Tage zeigen ca. 400 Künstler  aus den Bereichen Darstellende Kunst, Musik und Straßentheater im Rahmen von nahezu 200 Live-Auftritten Ausschnitte aus ihren aktuellen Produktionen.  Jährlich nutzen zwischen 4.000 – 5.000 Fachbesucher die zahlreichen Informations- und Kommunikationsangebote in den zwei Messehallen dieser internationalen Fachmesse.

 

ENGAGIEREN SIE DEN FALSCHSPIELER MAIK M. PAULSEN!
Erleben Sie das einzigartige mobile Casino.
KONTAKT