INTERVIEW MIT EINEM FALSCHSPIELER

Der Glücks-Zocker aus Berlin.

Am 20. März 2016 wird der Internationale Tag des Glücks gefeiert. Der Aktionstag wurde im Juni 2012 durch die Vereinten Nationen beschlossen. Mit dem Tag soll die Bedeutung des Strebens nach Glück und Wohlbefinden bewusst gemacht werden.

Der Berliner Kurier hat diesen Tag genutzt um ein Interview mit Maik M. Paulsen über seine Arbeit als Falschspieler zu veröffentlichen.

Den ganzen Artikel finden Sie hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.