Philosophie

Philosophie

Mit Black-Jack-Magic hat Maik M. Paulsen ein einzigartiges Entertainment-Highlight gefunden und über Jahre zur Perfektion entwickelt.

Bei Black-Jack-Magic konsumieren die Zuschauer nicht nur; Die Spieler sind mittendrin und nicht nur dabei. Die unvergleichbaren Momente können nur in der direkten Kommunikation zwischen Maik M. Paulsen und seinen Mitspielern kreiert werden. Über den Abend verschwinden die Grenzen zwischen Vorführendem und Zuschauer, die Mitspieler werden selbst zum Falschspieler und stehen im Mittelpunkt der Kommunikation.

Direkt vor den Augen, ja sogar in den Händen der Zuschauer geschehen unerklärliche Dinge, und so werden die Mitspieler selbst ein Teil des Ganzen.

Im Laufe des Abends wird der Casino-Tisch zum kommunikativen Mittelpunkt Ihrer Veranstaltung. Ihre Gäste erleben eine Achterbahnfahrt der Emotionen. Wo am Anfang noch Neugierde vorherrscht, entsteht schon bald Ehrgeiz, Freude oder grenzenloses Staunen. In jedem Fall bleibt bei den Zuschauern das Gefühl, Teil etwas ganz Besonderen gewesen zu sein. Weltweit kommen nur sehr wenige Menschen in den „Genuss“, von einem Falschspieler hinters Licht geführt zu werden.

Gönnen Sie Ihren Gästen diesen genussvollen Augenblick der anderen  Art. Erleben Sie direktes, ehrliches Entertainment ohne Netz und doppelten Boden.

Preise

Was kostet ein Falschspieler?
Muss man ihn bezahlen, oder holt er sich seine Gage selber bei seinen Mitspielern?
Erfahren Sie hier mehr über die Preis-Philosophie von Maik M. Paulsen.