MOBILES CASINO IN NÜRNBERG

Im November 2015 war Maik M. Paulsen für die Nürnberger Sparkasse im Einsatz. Auf einer Mitarbeiter-Veranstaltung mit ca. 1500 Teilnehmern unterhielt Maik M. Paulsen die Gäste an seinem Black-Jack-Tisch als Entertainment-Falschspieler.

Zur Begrüßung erhielt jeder Gast einen extra für diesen Anlass gebrandeten Jetons. Zusammen mit seinem Team unterhielt Maik M. Paulsen die Gäste bis tief in die Nacht.Außerdem konnten die Spieler Ihr Glück am Falschspieler-Glücksroulette versuchen.